Zu NotchDelta IT wechseln

Job Details

HSSE Koordinator Standort Dessau + Global Support (m/w/d)

Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Merz Pharma GmbH & Co. KGaA

Jetzt bewerben
HSSE-Management Audits HSSE-Standards Gefahrstoffmanagement Gefährdungsbeurteilungen Technisches Hochschulstudium Verfahrenstechnik GHS/CLP REACH DIN EN ISO 14001

Beschäfti­gungsart

Beschäftigungsverhältnis
Festanstellung
Befristung
unbefristet
Arbeitszeit
vollzeit
Home Office
teilweise

Beschreibung

Unsere führende globale Position in den Bereichen Ästhetik, Neurotoxine und Consumer Care ist das Ergebnis von Innovation, Unternehmergeist und dem Engagement unserer Mitarbeiter weltweit. Ein hochattraktives Produktportfolio, eine klare Strategieausrichtung und eine dynamische Kultur sind der Schlüssel zu unserem langfristigen Wachstum und Erfolg. Möchten auch Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Dann starten Sie bei der Merz Pharma GmbH & Co. KGaA im Werk Dessau als

HSSE Koordinator Standort Dessau + Global Support (m/w/d)

DIESER BEREICH ERWARTET SIE:

Global HSSE (Health, Safety, Security, Environment) ist eine auf fachliche Compliance und die Bedürfnisse des Unternehmens ausgerichtete Matrixorganisation, die weltweit mehr als 30 Tochtergesellschaften umfasst.

Das Werk Dessau hat sich zu einem strategisch wichtigen Produktionsstandort der Merz-Gruppe entwickelt. Die Stadt Dessau-Roßlau zeichnet sich durch ein vielseitiges Kultur- und Freizeitangebot sowie eine ausgezeichnete Infrastruktur aus. Mit dem Bauhaus, dem Dessau-Wörlitzer Gartenreich sowie dem Biosphärenreservat Mittelelbe beherbergt die Stadt gleich drei UNESCO-Welterben.

Die ausgeschriebene Position bietet Ihnen die Gelegenheit, sowohl sämtliche HSSE-Aspekte am Standort eigenständig zu übernehmen, als auch die internationale Organisation bei ihrem Streben nach Best-Practice-Lösungen proaktiv zu unterstützen.

Diese Kombination ist Ihr Vorteil. Wachsen Sie mit uns!

DIESE AUFGABEN WARTEN AUF SIE:

  • Mitarbeit bei Aufbau und Optimierung eines in das Qualitätsmanagement integrierten HSSE-Managementsystems
  • Planen, Durchführen, Dokumentieren und Nachverfolgen von internen und externen Audits
  • Sicherstellen der Einhaltung und teilweise Durchführen von zielgruppenorientierten HSSE-Schulungen
  • Praxisorientierte Pflege von Systemen und Prozessen (z. B. Gefahrstoffmanagement und Gefährdungsbeurteilungen)
  • Bearbeitung von Sonderthemen (REACH, GHS/CLP, Security usw.), auch für die globale HSSE-Matrixorganisation der Merz-Gruppe in den Regionen EMEA, Americas und APAC
  • Kontakt zu Behörden, Berufsgenossenschaften und anderen internen oder externen Partnern und Kunden
  • Übernahme von Fachbeauftragungen (z.B. Abfall-, Brandschutz-, Immissionsschutzbeauftragter usw.) 

DAS ERWARTEN WIR VON IHNEN:

  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium oder vergleichbare technische Ausbildung (Verfahrenstechnik, Chemie, Umwelttechnik, Arbeitssicherheit o.ä.)
  • Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß § 5 ASiG
  • Fachkundenachweise für Fachbeauftragungen (Abfall-, Brandschutz-, Immissionsschutzbeauftragter usw.)
  • Kenntnisse fachlicher HSSE-Standards (z.B. DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 27001, DIN EN ISO 50001, OHSAS 18001)
  • Erfahrung als Beauftragter in o.g. Funktionen
  • Interesse an der Implementierung und Optimierung von HSSE-Managementsystemen
  • Erfahrung im Management (technischer) Projekte in Matrixorganisationen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute MS-Office-Kenntnisse 

Als wachsendes internationales Unternehmen mit Hauptsitz im Herzen Frankfurts bietet Ihnen Merz eine attraktive Vergütung, Sonderleistungen, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung – mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 26291.


Jetzt bewerben