AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Düsseldorf, Deutschland, Deutschland

Key Account Manager/Customer Network Manager Dermatologie (m/w)

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschungsbasiertes Biopharmaunternehmen, welches 2013 im Zuge der Separation von Abbott Laboratories entstand. Unsere Mission ist es die bestehende Expertise, die Leidenschaft unserer Mitarbeiter und einzigartige innovative Ansätze zu nutzen um neuartige Therapien für einige der weltweit komplexesten und schwersten Krankheiten zu entwickeln und verfügbar zu machen. Mit circa 30.000 Mitarbeitern weltweit vertreibt AbbVie Medikamente in mehr als 170 Länder.

Ihre Aufgaben:

  • Identifizierung, Kontaktaufbau und Betreuung von regionalen und nationalen dermatologischen Meinungsbildnern
  • Kontakt zu regionalen und teilweise überregionalen dermatologischen Gesellschaften (projektabhängig)
  • Konzeption von Projekten zur Etablierung unseres hoch innovativen Produktes in den bestehenden und neuen Indikationen nach Zulassung
  • Generieren und Entwickeln von Projektideen
  • Planung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen im Projektteam oder eigenständig vorwiegend auf regionaler und lokaler, teilweise aber auch auf nationaler Ebene
  • Eruiert regionale Versorgungsstruktur und –situation und identifiziert alle an der Versorgung potentiell beteiligten relevanten Player der Region
  • Schafft die Plattform für die Implementierung regionaler Versorgungsnetze, indem er die relevanten Player der Patientenversorgung miteinander vernetzt und den Aufbau einer Organisationsstruktur zur Bildung regionaler „Derma-Netzwerke“ koordiniert und unterstützt
  • Effektive Zusammenarbeit innerhalb des Infield-Teams und darüber hinaus unter Förderung einer offenen Kommunikation und eines konstanten Erfahrungs- und Ideenaustauschs
  • Führung von crossfunktionalen Projektteams
  • Gewinnung von Referenten für unsere innovativen Fortbildungskonzepte in enger Abstimmung mit Medical Affairs
  • Erkennen und reagieren auf neue Marktgegebenheiten und Übersetzung in innovative Projektideen
  • Budgetkontrolle der übertragenen Projekte
  • Pflege der Projektdatei
  • aktive Unterstützung des National Customer Network Managers und des In-Field Teams bei überregionalen Aktionen/Veranstaltungen mit Meinungsbildnern (Koordination, Planung und Durchführung)
  • Organisation von Treffen der Fokusgruppen
  • Sammlung von Marktinformationen und Kundeneinblicken, Ermittlung der Kundenposition im Vertriebszyklus sowie proaktive Kommunikation mit dem Regionalleiter/ District Manager
  • Einhaltung aller geltenden Anforderungen der Funktion sowie der gesetzlichen und behördlichen Auflagen, einschließlich der Prozesse und Verfahren zu Ethik und Compliance sowie zu den „Grundsätzen für das Verhalten im Geschäftsleben (Code of Business Conduct)

Ihre Qualifikationen:

  • erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Studium, Pharmareferentenausbildung bzw. erforderliche Sachkenntnis gemäß §75 Arzneimittelgesetz
  • Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Tätigkeit im Health Care-Außendienst,-Netzwerkmanagement oder Marketing
  • Pioniergeist und hohes Maß an Fähigkeiten, sich kontinuierlich auf ändernde Marktbedingungen einzustellen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit im Infield-Team und in der verantwortlichen interdisziplinären Projektleitung in einer Matrix-Organisation
  • Flexibilität der Arbeitsmethodik und eigeninitiative Ausrichtung
  • bestehendes Netzwerk im Bereich der Dermatologie und angrenzenden Facharztgruppen mindestens auf regionaler, gerne auf nationaler Ebene
  • Interesse an wissenschaftlichen und gesundheitspolitischen Fragestellungen
  • Fähigkeit, komplexe gesundheitspolitische, wissenschaftliche und ökonomische Hintergründe der dermatologischen Versorgungssituation zielgruppengerecht darzustellen und mit unterschiedlichen Kundengruppen zu diskutieren
  • Ausgeprägte Kontaktstärke, Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit
  • Überzeugende kommunikative und soziale Kompetenz
  • Ausgeprägte digitale Kompetenz und versierter Umgang mit Aussendienstprogrammen (Veeva CRM und CLM, XPM, WebEx etc) sowie MS Office
  • Ausgeprägte analytisches Fähigkeiten gepaart mit Kreativität
  • Guter, ausgeprägter Geschäftssinn und kaufmännische Fähigkeiten
  • Talent Stakeholder zu vernetzten und Gruppen zu moderieren
  • hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Durchsetzungskraft
  • hohe Reise- und Übernachtungsbereitschaft
  • Gute Englisch-Kenntnisse

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Ihre Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/. Auf http://www.abbvie-care.de/ erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat