Job Details

Postdoc Biotechnologie / Biochemie

Deutschland

über vietenplus

Universitätsstudium Promotion Fachhochschulstudium

Beschäfti­gungsart

Beschäftigungsverhältnis
Festanstellung
Befristung
unbefristet
Arbeitszeit
vollzeit
Home Office
nein

Beschreibung

Biotech-Startup im Raum Rhein-Main, Forschungsprojekt im Bereich Onkologie

Postdoc Biotechnologie / Biochemie (w/m/d) für Genom Editing-Startup

Das Unternehmen:Auf Basis einer erfolgversprechenden Idee im Bereich des Genom Editing haben wir eine Ausarbeitung erstellt und ein Startup im Raum Rhein-Main gegründet. Unter Anwendung der CRISPR/Cas Methode wollen wir die praktische Wirkung der Theorie im Labor überprüfen und belegen. Unser Ziel ist die Einreichung eines Patents zur wirksamen Bekämpfung von Tumorzellen. Für diesen Zweck suchen wir in Festanstellung einen ambitionierten und zielorientierten Forscher (w/m/d) mit einschlägigen molekularbiologischen Kenntnissen.

Entwurf des Forschungsvorgehens und Ableitung der Arbeitsschritte
Vorantreiben des Projektes in Richtung der Patentreife
Einkauf externer Dienstleistungen

Breite molekularbiologische Kenntnisse, vertraut mit CRISPR/Cas
Praktische Laborforschungserfahrung
Kreativer Geist, Methodenkompetenz

Ihre Aufgabe:Als Mitarbeiter (w/m/d) der ersten Stunde erstellen Sie einen Forschungsplan, aus dem Sie die notwendigen Arbeitsschritte ableiten. Mit hohem Frei- und Spielraum für kreative Ideen und unkonventionelle Vorgehensweisen, aber auch exzellenter Methodenkompetenz treiben Sie das Projekt voran. Sie tauschen sich regelmäßig mit dem Gesellschafter und Kapitalgeber über zu überwindende Hindernisse bzw. Projektfortschritte aus und begründen in dieser Runde notwendige Investitionen.

Ihr Profil: Sie sind Wissenschaftler (w/m/d) aus Leidenschaft und haben sich mit Herz und Hirn der onkologischen Forschung verschrieben. Die Schwerpunkte Ihrer Erfahrungen liegen im Genom Editing und der intensiven Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten der CRISPR/Cas Methode. Wenn Sie aktuell mit uns erfolgreiche Forschungsarbeit gestalten und sich dabei einen wissenschaftlichen Namen machen wollen, dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

Kontakt:

Wir bieten Ihnen eine spannende Pionieraufgabe im Bereich der Tumorforschung mit Freiraum in der Projektgestaltung, sehr schnellen Entscheidungswegen und Beweglichkeit durch den Zukauf externer Leistungen. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail unter Angabe der Kennziffer CV746J an die von uns beauftragte Personalberatung vietenplus, z.Hd. Frau Vieten. E-Mail-Adresse: bewerbung@vietenplus.de. Frau Richter und Frau Fischer stehen Ihnen telefonisch für die Klärung erster Fragen unter der Rufnummer 04102 / 66 72 5-0 gern vorab zur Verfügung. Vertraulichkeit ist garantiert.