AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Ludwigshafen am Rhein, Rhineland-Palatinate, Germany, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Senior Analytical Scientist (m/w)

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschungsbasiertes Biopharmaunternehmen, welches 2013 im Zuge der Separation von Abbott Laboratories entstand. Unsere Mission ist es die bestehende Expertise, die Leidenschaft unserer Mitarbeiter und einzigartige innovative Ansätze zu nutzen um neuartige Therapien für einige der weltweit komplexesten und schwersten Krankheiten zu entwickeln und verfügbar zu machen. Mit circa 30.000 Mitarbeitern weltweit vertreibt AbbVie Medikamente in mehr als 170 Länder.

Die Position des Senior Analytical Scientist im Bereich Analytik der Organisation Manufacturing Sciences & Technology (MS&T) unterstützt Technical Operations sowie die Technical Centers von AbbVie weltweit. Der Mitarbeiter wird an der Lösung analytischer Fragestellungen im Bereich Commercial und bei der Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen und Arzneimitteln mitwirken. Der Senior Analytical Scientist wird funktionsübergreifende Teams innerhalb und außerhalb von MS&T während der Entwicklung, Markteinführung oder Fehlerbehebung bestimmter Wirkstoffe oder Arzneimittel technisch unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • Technischer Gutachter und Berater (wissenschaftlich und organisatorisch) auf allen analytischen Ebenen
  • Bindeglied zwischen funktionalen Gruppen sowie Schwesterdivisionen in Bezug auf eine Vielzahl analytischer Aspekte, u.a. der Auswertung analytischer Daten aus unterschiedlichen Quellen, die Beurteilung der Qualität von Analyse-Projekten und Festlegung der Zeitpläne für Analyse-Projekte
  • Proaktive Bereitstellung von Informationen zu Ergebnissen, offensichtlichen und subtilen Problemen sowie möglichen künftigen Problemen, Alternativen und den daraus folgenden Konsequenzen
  • Entwicklung und Validierung einer Vielzahl analytischer Testverfahren (z. B. ID, Wirkstärke, Verunreinigungen, Lösungsmittel, Partikelgröße usw.) und regelmäßige Berichterstattung an den Vorgesetzten zu Fortschritten und Problemen
  • Identifizierung einfacher und komplexer technischer Probleme während der Verfahrensentwicklung, Evaluierung der Alternativen und Einleitung von Korrekturmaßnahmen
  • Unabhängige Arbeitsweise, um eine Vielzahl analytischer Testverfahren anhand unterschiedlicher Validierungsansätze zu validieren (z.B. ID, Wirkstärke, Verunreinigungen, Lösungsmittel, Partikelgröße usw.)
  • Einleitung der Übertragung von Testverfahren durch Festlegung, Auswertung und Empfehlung von Akzeptanzkriterien, proaktiven Austausch mit anderen Labors und Sicherstellung, dass die Tests zeitnah abgeschlossen werden
  • Einhalten, Verstehen und Umsetzen AbbVie-spezifischer Arbeitsanweisungen (SOPs) und Policies zu cGMP und Sicherheit
  • Sorgfältige zeitnahe Pflege der eigenen Daten entsprechend angemessener Qualitätsstandards
  • Sicherstellung der zeitnahen Verifizierung der eigenen Daten; verantwortlich für die zeitnahe Verifizierung von Daten, Protokollen und BerichtenLeitung von ganzen Projekten sowie präsentieren von Projektergebnissen beim Senior Management
  • Verantwortlich für die Erstellung von Zeit- und Projektplänen und die Koordinierung der Aktivitäten von Wissenschaftlern und nicht wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie die Bereitstellung von Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter
  • Erstellen von Memos und wissenschaftlichen Berichten als Autor/Co-Autor zur Unterstützung bei Regulatory Submissions, Regulatory Field Alerts und Mitwirken bei Dokumenten im Bereich Qualitätssicherung und Herstellung

Ihre Qualifikationen:

  • Bachelor-, Master-Abschluss oder Promotion in Naturwissenschaften oder in einem ähnlichem Gebiet
  • Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung
  • Ausgeprägte Erfahrung in der Durchführung analytischer Testverfahren zu Nasschemie, physikalischen Eigenschaften sowie chromatographischer und spektrometrischer Verfahren
  • Gute organisatorische Fähigkeiten sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit zum Gruppen-, Projekt- oder Teamleiter erforderlich sowie mehrjährige Erfahrung in der Teamleitung
  • Gutes Urteilsvermögen und Fähigkeit fundierte Entscheidungen zu treffen
  • Anpassungsfähigkeit und Wahrung der erforderlichen Flexibilität angesichts eines sich verändernden und herausfordernden Umfelds
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Russischkenntnisse wären ein Plus
  • Die Tätigkeit erfordert die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/. Auf www.abbvie-care.de erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat.