AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Wiesbaden, Hessen, Deutschland, Hessen, Deutschland

MSL Neuroscience (m/w) Gebiet: Frankfurt, Mannheim, Saarbrücken

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschungsbasiertes Biopharmaunternehmen, welches 2013 im Zuge der Separation von Abbott Laboratories entstand. Unsere Mission ist es die bestehende Expertise, die Leidenschaft unserer Mitarbeiter und einzigartige innovative Ansätze zu nutzen um neuartige Therapien für einige der weltweit komplexesten und schwersten Krankheiten zu entwickeln und verfügbar zu machen. Mit circa 30.000 Mitarbeitern weltweit vertreibt AbbVie Medikamente in mehr als 170 Länder.

Zu besetzendes Gebiet: Frankfurt, Mannheim, Saarbrücken

Ihre Aufgaben:

  • Führen von engagierten und qualitativ hochwertigen medizinischen Gesprächen mit Meinungsbildern im Indikationsbereich Neuroscience (Parkinsonerkrankung) im Rahmen von medizinischen Projekten / Initiativen
  • Initiierung, Monitoring und Management von regionalen / nationalen Projekten und Studien bei ausgewählten regionalen Zentren im niedergelassenen Bereich und in Kliniken
  • Durchführung von regionalen Medical Education Aktivitäten
  • Trainings für Ärzte und Pflegekräfte
  • Erstellung und Präsentation von Fachvorträgen
  • Ansprechpartner und Supervision eines externen Serviceanbieters
  • Medizinisch-wissenschaftliche Information zu den AbbVie-Produkten und Medizinprodukten in der Indikation Parkinson
  • Initiierung und Ausbau von engen Kundenbeziehungen zu Meinungsbildnern im Indikationsgebiet Neuroscience
  • Verbesserung der Patientenversorgung durch Aufbau von Netzwerken zwischen Kliniken, niedergelassenen Ärzten und anderen medizinischen Versorgungseinrichtungen
  • Konzeption und Koordination von medizinisch-wissenschaftlichen Publikationen
  • Enge Kooperation mit anderen „in-field“ Funktionen

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium, idealerweise Promotion
  • Überzeugende und offene Kommunikation mit unterschiedlichen Gesprächspartnern im interdisziplinären Umfeld
  • Nachgewiesene wissenschaftliche Kompetenz (Publikationen), sowie Erfahrung im Bereich Neuroscience (v.a. Parkinson)
  • Idealerweise Erfahrung als Medizinprodukteberater
  • sicheres und sympathisches Auftreten
  • Eigenverantwortlichkeit, Erfahrung in der Projektarbeit sowie hohe Teamorientierung
  • Unternehmerisches Denken, hohe Einsatzbereitschaft und Umsetzungsstärke
  • Ausgeprägte digitale Kompetenz und versierter Umgang mit Programmen (WebEx etc) sowie MS Office
  • Fliessende Englischkenntnisse
  • Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie und gute Kenntnis des deutschen Gesundheitswesens

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Ihre Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/. Auf www.abbvie-care.de erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat